Musikverein Falkenberg e.V.

Der Verein
Hier finden Sie aktuelle Informationen über den Verein



Seit 40 Jahren besteht der Musikverein Falkenberg. Wir haben Höhen und Tiefen zusammen erlebt und erfolgreich gemeistert. Sei es nun der Tod unseres lieben Dirigenten Georg Wendeln oder eine aktive Spielergruppe von nur 15 Musikern. All das haben wir gemeinsam überstanden.

Und wo stehen wir Heute?
Wir haben uns zusammengerauft und uns Bewusst gemacht, wie viel uns dieser Musikverein bedeutet. Man kann auch einfach sagen:"Wir lieben das was wir tun und unsere Musik macht uns eine riesen Freude." Zu verdanken haben wir das in erster Linie Jedem von uns, aber vor allem unserer Dirigentin Claudia Mödden die 20 Jahre mit Herzblut und einer Menge Spaß an die Sache rangegangen ist.

Seit fast 2 Jahren arbeiten wir mit unserer hiesigen Grundschule und der Kreismusikschule Cloppenburg zusammen. Diese übernimmt für uns die Ausbildung der Neuanwärter. Die theoretische und auch musikalische Ausbildung erfolgt in unserem Übungsraum. So haben wir nun parallel zu unserem Hauptorchester ein kleines Orchester mit den "jungen Neuen". Natürlich müssen wir unserer erlerntes auch präsentieren, deshalb sind wir das ganze Jahr unterwegs. Sei es nun Schützenfeste in Garrel, Nikolausdorf/Beverbruch, Wüsting oder unser Eigenes in Varrelbusch, Kirchenauftritte, Konzertnachmittage bei der Caritas Altenoythe, Weihnachtskonzerte in der Kirche in Falkenberg, Geburtstage, Hochzeiten oder einfach mal spontane Ständchen.

Aber auch die Spielfreizeit wird aktiv genutzt. Es werden Zeltlager, welches wir alle 2 Jahre veranstalten, Kegelnachmittage mit unseren "jungen Neuen", Maigänge, Weihnachtsfeiern oder einfach mal ein spontanes Grillen gemacht. Wir sind für jeden Spaß zu haben.

Und wer jetzt Neugierig auf uns geworden ist, kann uns ja auch mal persönlich besuchen. Und wenn dann das Interesse so richtig geweckt ist, einfach bei uns mitmachen. Das würde uns natürlich am meisten freuen.

Geschichte
Gründung des Vereins

Im Sommer 1974 wurde auf Betreiben von Clemens Ferneding der Musikverein Falkenberg als Blaskapelle gegründet.

Um die notwendigen Instrumente anschaffen zu können, war der Verein auf Spenden angewiesen. Diese flossen reichlich, so dass die Musikkapelle bald mit den ersten Proben beginnen konnte. Anfangs zählte der Verein 19 aktive Mitglieder. Die musikalische Leitung übernahm Josef Berkemeyer, die er bis zum Jahre 1991 innehatte. Für seine großen Verdienste um den Musikverein Falkenberg wurde er bei seinem Ausscheiden zum Ehrendirigenten ernannt.

Schon kurze Zeit nach der Gründung wurden Prozessionen, Wallfahrten, Pfarrfamilienfeste und Jubiläen musikalisch von dem jungen Musikverein umrahmt. Auch bei Schützenfesten leistete er seinen Beitrag.Der Verein begleitete zahlreiche Waldgottesdienste an der Thülsfelder Talsperre.Er spielte auch bei Volksläufen und beim Volkswandern. Sogar Kurkonzerte wurden angeboten.

Ein schwerer Schlag traf den Musikverein, als im April 2000 der Dirigent Georg Wendeln plötzlich und unerwartet verstarb. Claudia Mödden erklärte sich daraufhin kurzfristig dazu bereit, für ihn einzuspringen. Viele Jahre vergingen und Claudia hat uns durch zahlreiche Auftritte immer mit viel Freude und Spaß begleitet und geleitet. Anfang 2019 entschied sich Claudia, dass das Jubiläumskonzert zum 100 jährigem Bestehen von Falkenberg ihr letzter offizieller Auftritt als Dirigentin sein wird. Claudia Mödden war somit 20 Jahre Dirigentin des Musikverein Falkenberg. Seit 2020 ist Lukas Bolik unser neuer Dirigent.

Im Februar 2006 hat sich der damalige Jugendmusikzug Garrel, aus internen musikalischen Problemen, dazu entschlossen, mit dem MV Falkenberg eine Fusion einzugehen. Dieses war für den Musikverein eine musikalische Bereicherung, was sich auch bei den Auftritten durch die gute Resonanz des Publikums bemerkbar machte.

Aktuell
Heute besteht der Musikverein aus ca. 40 Mitgliedern die sich regelmässig jeden Montag im Übungsraum der Turnhalle um 20:00 Uhr in Falkenberg zum Übungsabend einfinden.

 

 

Den Vorsitz führten:

1974-1978 Clemens Ferneding
1978-1984 Bernard Tangemann
1984 Georg Wieghaus
1984-1987 Bernard Tangemann
1987-1989 Clemens Ferneding
1989-1992 Andreas Revermann
1992-1996 Eduard Behrens
1996-2000 Hans Knabke
 2000-2008 Frank Ferneding
2008-2011 Matthias Fennen
2011-2013 Werner Meyer
seit 2013 Hendrik Breckweg

 

 

Die Dirigenten:

1974-1991 Josef Berkemeyer
1991-1995 Bernard Högemann
1995-1997 Hans Knabke
1997-2000 Georg Wendeln
2000-2020 Claudia Mödden
seit 2020 Lukas Bolik

 

 

 

Trompete

Termine

Sie möchten uns live erleben?

Mehr erfahren »